• familien-organizer.de Ads

  • Letzte Artikel

  • Baby, Kinder & Familie

  • Feed it!

  • Kategorien

  • Letzte Kommentare

  • Meta

  • Archive

  • Bookmark

    Add to Technorati Favorites
  • Artikel nach Datum

    November 2017
    M D M D F S S
    « Jul    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
  • « | Home | »

    Bonn: Mehr Substituierte je 100.000 Einwohner als Köln

    By Redaktion | März 7, 2010

    Die folgende Tabelle stellt die Zahl der substituierenden Ärzte dem Verwaltungsbezirk gegenüber.

    Bonn: 18 substituierende Ärzte, 2053 Patienten, je Arzt 114 Patienten und 647 Patienten je 100.000 Einwohner.

    Damit kommen in Bonn mehr Patienten je 100.000 EW als in jeder anderen Stadt Deutschlands (siehe Liste – Vergleich: Köln hat weniger als die Hälfte der Patienten je 100.000 EW – genau: 291 je 100.000 EW).

    Vergleicht man die Zahlen mit dem Rhein-Sieg-Kreis und der näheren Umgebung:

    Rhein-Sieg-Kreis: 12 substituierende Ärzte, 310 Patienten, je Arzt 25 Patienten und 51 Patienten je 100.000 Einwohner.
    Rhein-Erft-Kreis: 8 substituierende Ärzte, 165 Patienten, je Arzt 20 Patienten und 35 Patienten je 100.000 Einwohner.
    Euskirchen: 6 substituierende Ärzte, 223 Patienten, je Arzt 37 Patienten und 115 Patienten je 100.000 Einwohner.

    All diese Zahlen zeigen, dass Bonn in der Umgebung ja sogar in ganz NRW zu den Städten mit den meisten Substituierten je 100.000 EW zählt. Das spüren wir Bonner schon lange.

    Städte im Vergleich (Stand 2008) >>

    Topics: Allgemein | No Comments »

    Comments