• familien-organizer.de Ads

  • Letzte Artikel

  • Baby, Kinder & Familie

  • Feed it!

  • Kategorien

  • Letzte Kommentare

  • Meta

  • Archive

  • Bookmark

    Add to Technorati Favorites
  • Artikel nach Datum

    November 2017
    M D M D F S S
    « Jul    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
  • « | Home | »

    Schweinegrippe: So schütze ich mein Kind

    By Redaktion | Juli 17, 2009

    Der Schweinegrippen-Erreger (Influenza A/ H1N1) ist wie auch der normale Grippe-Virus für Kinder und Babys nicht ungefährlich. Dennoch gibt es ein paar Möglichkeiten Ihr Kind entsprechend dagen zu stärken. Ein Schlüssel ist dabei das Immunsystem. Kinder sollten ausreichend schlafen und sich viel bewegen. Nach dem Spaziergang unbedingt die Hände waschen. Zudem ist es wichtig, öfters die Türgriffe und Toilettenspülungen mit Desinfektionsspray zu desinfizieren. Ganz wichtig: Eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ist für ein stabiles Immunsystem wichtig. Gerade jetzt im Sommer viele Früchte mit Vitamin C essen, die schmecken auch den Kleinen. Wenn Krankheitsfälle mit grippeähnlichen Symptomen bekannt sind (Fieber, Husten, Schnupfen, Heiserkeit, evt. auch Durchfall), lassen Sie Ihr Kind zu Hause. Das Risiko ist zu groß. Achten Sie darauf, dass die Kinder beim gemeinsamen Spielen nicht aus einer Flasche trinken. Küsschen von fremden sollten Sie vermeiden. Bringen Sie Ihrem Kind hygienisches Niesen bei (Niesen in den Arm, nicht in die Hand). Letztlich wehrt ein gesundes Immunsystem den Schweinegrippe Erreger problemlos ab.

    Topics: Allgemein | 1 Comment »

    One Response to “Schweinegrippe: So schütze ich mein Kind”

    1. Andi Says:
      Januar 24th, 2010 at 16:00

      Ich habe mal von einem Lieferanten dieses pratische Werbegeschenk bekommen und fand das Ende 2009 absolut zeitgemäß:

      http://aufdenklippen.de/blog/2010/01/24/im-kampf-gegen-die-schweinegrippe-2/

    Comments